BASF Agricultural Solutions Austria
Landwirtschaft

Kumulus® WG

Fungizid gegen Pilzkrankheiten in Kernobst, Wein sowie Rosen, und in Gerste, Hafer, Roggen, Weizen sowie Akarizid im Weinbau

Vorteile

  • Zulassung in vielen Kulturen
  • Keine Resistenzen
  • Bewährte Formulierung

Allgemeine Informationen

Name Kumulus® WG
Formulierung Wasserdispergierbares Granulat (WG)
Inhaltsstoffe 80 % Schwefel
Kumulus® WG ist sehr gut geeignet zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten, vor allem von Echtem Mehltau und Schorf.
Verschiedene Apfelsorten, wie z. B. Berlepsch, Ontario, Cox Orange, sind schwefel-empfindlich. Die Empfindlichkeit gegenüber Schwefel wird aber auch vom Standort und den zur Zeit der Spritzung herrschenden Temperaturen stark beeinflusst. Daher sind örtliche Erfahrungen zu beachten.
Kumulus® WG ist mischbar mit Fungiziden, z. B. Delan® WG, Forum®, Forum® Gold, Forum® Star, Polyram® WG, mit Insektiziden z. B. Perfekthion® und mit Akariziden, z. B. Masai® sowie mit Blattdüngern (Markenqualität). Kumulus® WG stets als erstes Produkt in den Tank einfüllen. Mischpartner getrennt zugeben. Mischung mit EC-Formulierungen nur, wenn die Wasseraufwandmenge mindestens 500 l / ha beträgt. Keine Mischung mit Spritzölen oder ölhaltigen Formulierungen. Mischungen möglichst umgehend ausbringen. In Tankmischungen sind die von der Zulassungsbehörde festgesetzten und genehmigten Anwendungsgebiete und Anwendungsbestimmungen für den Mischpartner einzuhalten. ® = Registrierte Marke der BASF

Hafer

Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Echter Mehltau (Gerste) 7,5 kg/ha; Wasseraufwandmenge: 200 - 400 l Wasser/ha Die Anwendung erfolgt ab Stadium 15 (5-Blatt-Studium) bis Stadium 69 (Ende der Blüte). Max. Anzahl der Anwendungen: 3
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Echter Mehltau (Apfel) max. 8 kg/ha; Wasseraufwandmenge: 500 l/ha/m Kronenhöhe Wasser/ha Max. Anzahl der Anwendungen: 14
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Echter Mehltau - Oidium (Rebe) max. 8 kg/ha; Wasseraufwandmenge: 1000 l Wasser/ha Max. Anzahl der Anwendungen: 10
Kräuselmilbe 7,5 kg/ha; Wasseraufwandmenge: 1000 l Wasser/ha Max. Anzahl der Anwendungen: 1
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Echter Mehltau (Roggen) 7,5 kg/ha Die Anwendung erfolgt ab Stadium 15 (5-Blatt-Studium) bis Stadium 69 (Ende der Blüte). Max. Anzahl der Anwendungen: 3
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Echter Mehltau (Gerste) 7,5 kg/ha; Wasseraufwandmenge: 200 - 400 l Wasser/ha Die Anwendung erfolgt ab Stadium 15 (5-Blatt-Studium) bis Stadium 69 (Ende der Blüte). Max. Anzahl der Anwendungen: 3
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Echter Mehltau (Weizen) 7,5 kg/ha; Wasseraufwandmenge: 200 - 400 l Wasser/ha Die Anwendung erfolgt ab Stadium 15 (5-Blatt-Studium) bis Stadium 69 (Ende der Blüte). Max. Anzahl der Anwendungen: 3
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Echter Mehltau (Weizen) 7,5 kg/ha; Wasseraufwandmenge: 200 - 400 l Wasser/ha Die Anwendung erfolgt ab Stadium 15 (5-Blatt-Studium) bis Stadium 69 (Ende der Blüte). Max. Anzahl der Anwendungen: 3
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Echter Mehltau (Gerste) 7,5 kg/ha; Wasseraufwandmenge: 200 - 400 l Wasser/ha Die Anwendung erfolgt ab Stadium 15 (5-Blatt-Studium) bis Stadium 69 (Ende der Blüte). Max. Anzahl der Anwendungen: 3

Warum Kumulus® WG?

Kumulus® WG ist sehr gut geeignet zur Bekämpfung von Echtem Mehltau und Schorf im Obstbau, Echtem Mehltau im Weinbau und an Rosen sowie zur Befallsminderung von Kräuselmilben an Weinreben.

Nach Oben