BASF Agricultural Solutions Austria
Landwirtschaft

Arrat® im Getreide

Zeigt Unkräutern die rote Karte - und das zum besten Preis!

Vorteile

  • Bestes Wirkungsspektrum gegen alle Unkräuter wie Klettenlabkraut, Kamille, Ackerkratzdistel (aufgelaufen) etc.
  • In Winter- und Sommergetreide
  • Auch in Sommerdurum
  • Schlagfertigste Lösung in Getreide, Mais und Sorghumhirse
  • Die günstigste Unkrautbekämpfung im Frühjahr
  • Keine Nachbauprobleme bei empfindlichen Kulturen wie Rübe, Raps, etc.

Details

Name Arrat® im Getreide
Formulierung Wasserdispergierbares Granulat (WG)
Inhaltsstoffe 50 % Dicamba, 25 % Tritosulfuron
Arrat® ist ein hochselektives Herbizid bestehend aus zwei sich gegenseitig ergänzenden Wirkstoffen. Die Wirkstoffe Tritosulfuron und Dicamba werden rasch von den Blättern der zweikeimblättrigen Unkräuter aufgenommen und im Saftstrom systemisch in Spross und Wurzel verteilt. Unmittelbar nach der Wirkstoffaufnahme stellen die Unkräuter ihr Wachstum ein und konkurrieren nicht mehr mit den Kulturpflanzen um Wasser und Nährstoffe. Der Absterbeprozess selbst kann sich über mehrere Wochen erstrecken. Die schnellste und beste Wirkung erzielt Arrat® bei aktiv wachsenden Unkräutern im Jugendstadium. Da Arrat® keine nennenswerte Bodenwirkung aufweist, werden Unkräuter, die erst nach der Behandlung auflaufen oder austreiben, nicht von Arrat erfasst. Um die im Wirkungsspektrum aufgeführten Unkräuter entsprechend zu bekämpfen, ist der Zusatz von Dash® E.C. erforderlich. Die erforderliche Regenfestigkeit ist dann eine Stunde nach der Anwendung erreicht.
Arrat® besitzt eine sehr gute Kulturpflanzenverträglichkeit in Wintergetreide und Sommergetreide, im Mais und in Sorghumhirse. Nach bisherigen Erkenntnissen ist das Produkt in allen Sorten dieser Kulturen einsetzbar.
Mischbarkeit im Getreide Arrat® und Dash® E.C. sind mischbar mit Atlantis®3 OD, Axial®4 50, Concert®2 SX®2, Dicopur®5 M, Primus®1 und Puma®3 Extra. Weiterhin sind Arrat und Dash E.C. mit allen handelsüblichen Blattdüngern, AHL (max.30 l/ha) und CCC mischbar. Bei Tankmischungen von Arrat ab 1,5 l/ha Aufwandmenge mit Isoproturonhaltigen Herbiziden soll die Aufwandmenge vom Additiv Dash E.C. auf 0,5 l/ha reduziert werden. Arrat und Dash E.C. sind nicht mischbar mit Bifenox-, Carfentrazon- und Cinidon-ethylhaltigen Produkten. Bei Mehrfachmischungen das Additiv Dash E.C. getrennt von den anderen Produkten als letzte Komponente miteinfügen. Keine Mischung mit Task®2, Harmony®2 SX, MaisTer®3 power. In Tankmischungen sind die von der Zulassungsbehörde festgesetzten und genehmigten Anwendungsgebiete und Anwendungsbestimmungen für den Mischpartner einzuhalten. ® = Registrierte Marke von BASF ®1 = Eingetragene Marke von DOW ®2 = Eingetragene Marke von DuPont ®3 = Eingetragene Marke von Bayer Crop Sience ®4 = Eingetragene Marke von Syngenta ®5 = Eingetragene Marke Nufarm

Hafer

Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Bastard-Gänsefuß 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Gänsefuß, Feigenblättriger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Gänsefuß, Vielsamiger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Hundsrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Kamille, Echte 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Kamille, Geruchlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Kreuzkraut-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Nachtschatten, Schwarzer 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Weißer Gänsefuß 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Wolfsmilch-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Name Arrat® im Getreide
Formulierung Wasserdispergierbares Granulat (WG)
Inhaltsstoffe 50 % Dicamba, 25 % Tritosulfuron
Arrat® ist ein hochselektives Herbizid bestehend aus zwei sich gegenseitig ergänzenden Wirkstoffen. Die Wirkstoffe Tritosulfuron und Dicamba werden rasch von den Blättern der zweikeimblättrigen Unkräuter aufgenommen und im Saftstrom systemisch in Spross und Wurzel verteilt. Unmittelbar nach der Wirkstoffaufnahme stellen die Unkräuter ihr Wachstum ein und konkurrieren nicht mehr mit den Kulturpflanzen um Wasser und Nährstoffe. Der Absterbeprozess selbst kann sich über mehrere Wochen erstrecken. Die schnellste und beste Wirkung erzielt Arrat® bei aktiv wachsenden Unkräutern im Jugendstadium. Da Arrat® keine nennenswerte Bodenwirkung aufweist, werden Unkräuter, die erst nach der Behandlung auflaufen oder austreiben, nicht von Arrat erfasst. Um die im Wirkungsspektrum aufgeführten Unkräuter entsprechend zu bekämpfen, ist der Zusatz von Dash® E.C. erforderlich. Die erforderliche Regenfestigkeit ist dann eine Stunde nach der Anwendung erreicht.
Arrat® besitzt eine sehr gute Kulturpflanzenverträglichkeit in Wintergetreide und Sommergetreide, im Mais und in Sorghumhirse. Nach bisherigen Erkenntnissen ist das Produkt in allen Sorten dieser Kulturen einsetzbar.
Mischbarkeit im Getreide Arrat® und Dash® E.C. sind mischbar mit Atlantis®3 OD, Axial®4 50, Concert®2 SX®2, Dicopur®5 M, Primus®1 und Puma®3 Extra. Weiterhin sind Arrat und Dash E.C. mit allen handelsüblichen Blattdüngern, AHL (max.30 l/ha) und CCC mischbar. Bei Tankmischungen von Arrat ab 1,5 l/ha Aufwandmenge mit Isoproturonhaltigen Herbiziden soll die Aufwandmenge vom Additiv Dash E.C. auf 0,5 l/ha reduziert werden. Arrat und Dash E.C. sind nicht mischbar mit Bifenox-, Carfentrazon- und Cinidon-ethylhaltigen Produkten. Bei Mehrfachmischungen das Additiv Dash E.C. getrennt von den anderen Produkten als letzte Komponente miteinfügen. Keine Mischung mit Task®2, Harmony®2 SX, MaisTer®3 power. In Tankmischungen sind die von der Zulassungsbehörde festgesetzten und genehmigten Anwendungsgebiete und Anwendungsbestimmungen für den Mischpartner einzuhalten. ® = Registrierte Marke von BASF ®1 = Eingetragene Marke von DOW ®2 = Eingetragene Marke von DuPont ®3 = Eingetragene Marke von Bayer Crop Sience ®4 = Eingetragene Marke von Syngenta ®5 = Eingetragene Marke Nufarm
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Bastard-Gänsefuß 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Gänsefuß, Feigenblättriger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Gänsefuß, Vielsamiger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Hundsrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Kamille, Echte 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Kamille, Geruchlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Kreuzkraut-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Nachtschatten, Schwarzer 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Weißer Gänsefuß 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Wolfsmilch-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Die Anwendung erfolgt vom 2-Blattstadium bis zum 8-Blattstadium des Maises (BBCH 12 – 18) nach dem Auflaufen der Unkräuter. Winde-Arten sollten zum Anwendungszeitpunkt eine Trieblänge von 30 cm bis 50 cm aufweisen. 1
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Schaderreger Empfohlene Dosierung Anwendungstermin Anzahl der Anwendungen
Ackerhellerkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerschmalwand 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackersenf 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ackerwinde 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Amarant, Rauhaariger 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ambrosie, Beifußblättrige 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ampferblättriger Knöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ausfall-Raps 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Besenrauke 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bilsenkraut, Schwarzes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Bingelkraut 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Brennessel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Distel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Ehrenpreis-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Flohknöterich 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Behaartes 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Franzosenkraut, Kleinblütiges 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Frühlings-Hungerblümchen 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsedistel, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Gänsefuß-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hirtentäschel 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Hohlzahn, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Hunds-, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kamille, Strahlenlose 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Vogel- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Knöterich, Winden- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Kornblume 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Labkraut, Kletten- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Lichtnelke, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Mohn, Klatsch- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Senf-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Stiefmütterchen-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Storchschnabel-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Rote 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Taubnessel, Stängelumfassende 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vergissmeinnicht, Acker- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Vogelmiere 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Wicke-Arten 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Winde, Zaun- 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.
Zweizahn, Dreigeteilter 200 g/ha Arrat + 1,0 l/ha Netzmittel Dash E.C. Durchgehend vom 3-Blattstadium bis Ende der Bestockung (BBCH 13 – BBCH 29) nach dem Auflaufen der Unkräuter behandelt werden.

Warum Arrat® im Getreide?

Arrat® ist im Nachauflauf im Stadium 13–29 zugelassen und zudem gut verträglich, wenn zum Anwendungszeitpunkt wüchsige Bedingungen (milde Temperaturen, ausreichend Bodenwasser) herrschen.

Die Zumischung von Lentipur® 500 zu Arrat® ergänzt ideal die Wirkung bei Ungräsern wie Windhalm und Einjährige Rispe.

Nach Oben